IMPRESSUM

 

Dachdeckerei Nedjalkov

Inh. René Klein-Krüger

Handwerksmeister

Am Oberen Bach 5

01723 Wilsdruff

Telefon: 035204/  2 93 94

Fax:       03 52 04/ 2 93 95
Mobil:    0175/ 528 60 55


info@nedjalkov.de

www.nedjalkov.de

Webdesign

Die Macher. GmbH
Layout Druck Werbung Dekoration

Schlüterstraße 6 | 01277 Dresden
Telefon 0351 / 88 88 04-0 | Telefax 0351 / 88 88 04-14
info@DIE-MACHER.de | www.DIE-MACHER.de

DATENSCHUTZ/ DISCLAIMER

 

Nachfolgend informieren wir Sie entsprechend den gesetzlichen Vorgaben – insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, abrufbar unter http://eur-lex.europa.eu/legalcontent/ DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.119.01.0001.01.DEU) über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch unsere Firma.

 

1. Wichtige Begriffe

DSGVO: Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung), abrufbar unter: http://eur-lex.europa.eu/legalcontent/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.119.01.0001.01.DEU

Personenbezogene Daten: Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kenn-Nummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung: Jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

  • Personenstammdaten: Titel, Vorname, Nachname, Geburtsdatum

  • Adressdaten: Straße, Hausnummer, ggf. Adresszusätze, PLZ, Ort, Land

  • Kontaktdaten: Telefonnummer(n), Telefaxnummer(n), E-Mail-Adresse(n)

  • Zahlungsdaten: Kontodaten

 

2. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Vertragsabwicklung.

 

3. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung – also derjenige, der über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet – im Zusammenhang mit der Vertragsabwicklung ist.

 

Dachdeckerei Nedjalkov

Inhaber: Rene Klein-Krüger

Am Oberen Bach 5

01723 Wilsdruff

Tel.: 035204-2 93 94

Fax: 035204-2 93 95

Email: info@nedjalkov.de

 

4. Die Datenverarbeitungen im Einzelnen

In diesem Abschnitt der Datenschutzerklärung informieren wir Sie im Detail über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung. Der Umfang der Datenverarbeitung hängt von Funktionalitäten unserer Tätigkeit ab. Bei der normalen Beauftragung können verschiedene Funktionalitäten und damit auch verschiedene Verarbeitungen nacheinander oder gleichzeitig zum Tragen kommen.

 

4.1. Allgemeines zu den Datenverarbeitungen

Für alle nachstehend Datenverarbeitungen gilt, soweit nichts anderes angegeben wird:

 

a. Keine Verpflichtung zur Bereitstellung und Folgen der Nichtbereitstellung

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben und Sie sind nicht verpflichtet, Daten bereitzustellen. Wir informieren Sie im Rahmen der Beauftragung, wenn die Bereitstellung personenbezogener Daten für den jeweiligen Vertrag erforderlich ist. Bei erforderlichen Daten hat die Nichtbereitstellung zur Folge, daß wir ggf. keine vertraglichen Leistungen erbringen können. Ansonsten hat die Nichtbereitstellung ggf. zur Folge, daß wir unsere Dienste nicht in gleicher Form und Qualität erbringen kann.

 

b. Einwilligung

In verschiedenen Fällen haben Sie die Möglichkeit, im Zusammenhang mit den Verarbeitungen auch (ggf. für einen Teil der Daten) Ihre Einwilligung in weitergehende Verarbeitungen zu erteilen. In diesem Fall informieren wir Sie im Zusammenhang mit der Abgabe der jeweiligen Einwilligungserklärung gesondert über alle Modalitäten und die Reichweite der Einwilligung und über die Zwecke, die wir mit diesen Verarbeitungen verfolgen. Die auf Ihrer Einwilligung basierenden Verarbeitungen sind daher hier nicht nochmals aufgeführt (Art. 13 Abs.4 DSGVO).

Hiermit erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, daß meine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetz (§ 28, Abs. 1, Nr. 3 BDSG) genutzt werden in einer Datenbank digital archiviert werden dürfen.

Dies Einverständnis ist jederzeit widerrufbar, wobei hierdurch jedoch die Durchführung des Vertrages ggf. unmöglich werden kann.

 

c. Übermittlung an staatliche Behörden

Wir übermitteln personenbezogene Daten an staatliche Behörden (einschließlich Strafverfolgungsbehörden), wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO) oder es zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

 

4.2. Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet, wenn dies zur Durchführung eines Vertrages erforderlich ist. Welche Daten erhoben werden, ist hängt vom jeweiligen Auftrag ab. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung.

Ihre Daten werden in der EDV gespeichert. Grund der Datenspeicherung ist die Durchführung des Vertrages (§ 6 DSG-VO) sowie die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.

 

Zu diesen Daten gehören u.a.:

  • Name, Adresse, Tel.-Nr., mail-adresse, Bankverbindung.

  • Der im Zuge der Vertragsabwicklung erfolgte Schriftverkehr sowie die uns zur Verfügung gestellten Unterlagen

 

Die Speicherung der Daten erfolgt nur in dem zur Bearbeitung des Vertrages und der Erfüllung gesetzlichen Pflichten notwendigen Umfang.

Diese Einverständniserklärung gilt zugleich für alle Verträge, es sei denn, sie wird im Einzelfall widerrufen.

Die Speicherung und etwaige Weitergabe der Daten an und durch Dritte erfolgt nur zum Zwecke der Kommunikation im Rahmen der Vertragserfüllung soweit dies zur Durchführung des Vertrages notwendig ist.

Grund der Datenspeicherung und – Weitergabe ist die Durchführung des Vertrages (§ 6 DSG-VO). Die Speicherung der Daten erfolgt nur in dem zur Bearbeitung des Vertrages notwendigen Umfang.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche aber auch nachvertragliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Sie entsprechend informieren würden.

 

5. Rechte des Betroffenen

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

 

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: 
    Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch mich bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;

 

  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO:
    Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;

 

  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO:
    Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Die Löschung kann sich jedoch nur auf solche Daten beziehen, für die kein gesetzliches oder aus dem Vertragsverhältnis folgendes Aufbewahrungsrecht besteht;

 

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO:
    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob meine berechtigten Gründe überwiegen;

 

  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO:
    Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden;

 

  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO:
    Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;

 

  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO:
    Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werde ich die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann bzw. der Löschung gesetzliche Pflichten oder berechtigte nachvertragliche Interessen meinerseits entgegenstehen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;

 

  • Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO:
    Wenn Sie der Ansicht sind, daß die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie – unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

 

WIDERSPRUCHSRECHT

Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund meines überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das jederzeitige Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen. Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechts und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemißt sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie für den Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich sind, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Cookies löschen:

Chrome und Firefox: Bitte klicken Sie in der Browserleiste auf das kleine Schloss, bzw. auf das „i“.
Auf dem geöffneten Fenster haben Sie nun die Möglichkeit die Cookies zu öffnen und zu entfernen.

Safari: Bitte gehen Sie zu "Einstellungen" > "Safari" > "Erweitert" > "Website-Daten", und tippen Sie anschließend auf "Alle Website-Daten entfernen".

Hier können Sie sich die Einverständniserklärung zum Datenschutz herunterladen:

© 2016 Dachdeckerei Nedjalkov